GDT

GDT (Gerätedaten-Transfer) eine standardisierte Schnittstelle zwischen Praxis-EDV-Systemen und medizintechnischen Geräten. Die Schnittstelle erlaubt eine Anbindung medizinischer Geräte sowie auch Fremdsoftware (z.B. das Narkoseprotokoll „Sopio“).

Beim Aufruf der GDT-Schnittstelle können Sie das konfigurierte Gerät auswählen. Sie können jederzeit neue Geräte einrichten oder konfigurieren. Nach der Einrichtung des Gerätes können gerätespezifische Untersuchungen angefordert werden.