Bundesweite Umfrage der DPtV – Smarty® erneut mit den Spitzenwerten

Liebe Smarty®-Kunden,
sehr geehrte Damen und Herren,

in der aktuellen Psychotherapie Aktuell Ausgabe 2.2020 hat der DPtV eine Umfrage bezgl. der Telematikinfrastruktur veröffentlicht. In dieser wurden u. a. die Probleme bei Einrichtung und Nutzung der TI, die Kosten, der Zeitaufwand und auch die Erfahrungen bei den einzelnen Anbietern erfragt und untersucht. In dieser Umfrage konnte unser Smarty®-Support erneut die Spitzenwerte erreichen! Von 7.406 angeschriebenen KV-zugelassenen Mitgliedern haben 2.578 Mitglieder an dieser repräsentativen Umfrage teilgenommen.

„Das größte Problem zeigte sich in der Erreichbarkeit der Anbieter. Hier sind Hasomed (Elefant) und Psyprax die Schlusslichter, jeweils circa ein Drittel der Befragten sind mit der Erreichbarkeit unzufrieden, Epikur kommt mit 18 % Unzufriedenen bei der Erreichbarkeit ebenfalls auf wenig zufriedenstellende Werte.

Auch beim Service, der Problemlösung und der Betreuung durch Spezialisten schneiden Hasomed (Elefant) und Psyprax in der Beurteilung unserer Mitglieder am schlechtesten ab. Jeweils circa 10 % sind mit dem Service unzufrieden, doppelt so viele wie bei den anderen (kleineren) Anbietern. Schlusslicht bei der Problemlösung ist ebenfalls Hasomed (Elefant) mit 10 % unzufriedenen UT.

Zwischen den verschiedenen Firmen bestehen hier also große Unterschiede. Dass es besser geht, zeigen die Zahlen für die anderen Anbieter. Nur die New Media Company (Smarty), der teuerste Anbieter der TI, weist in allen Bereichen eine Unzufriedenheitsquote unter 5 % auf.“

Zitat aus Psychotherapie Aktuell, Ausgabe 2.2020, Seite 14

Der DPtV setzte als Schwellenwert für zufriedenstellende Dienstleistungen einen Wert von unter 5% voraus, den ausschließlich wir in allen Bereichen unterbieten. Das bedeutet, dass mindestens 96,1% aller Smarty®-Kunden mit der Erreichbarkeit des Supports zufrieden sind. Bereits 2017 konnten wir in einer unabhängigen Umfrage des Ärztenachrichtendienstes (änd) herausstechen, als 91% unserer Smarty®-Nutzer unseren telefonischen Support mit der Schulnote 1 bewerteten. 

Diese konstante und sehr hohe Zufriedenheit, die sich nun durch unabhängige Umfragen über mehrere Jahre bestätigen lässt, erfreut uns sehr und dafür möchten wir uns bei Ihnen und unseren deutschlandweiten Servicepartnern ganz herzlich bedanken! Es bestätigt unsere Strategie unseren Support mit steigenden Kundenzahlen stetig und vorzeitig mit hochqualifiziertem Personal aus dem medizinischen und technischen Bereich zu besetzen.

Dass sich unser TI-Preis seit November 2017 nie verändert hat, haben wir offen, transparent und ausführlich kommuniziert. Das hat natürlich zur Folge, dass wir im Mittelwert der einmaligen Kosten über dem Durchschnitt liegen, dafür aber weniger Probleme, eine höhere Problembehebungsquote und einen deutlich niedrigeren Zeitaufwand der Praxen aufweisen können. Zeit, die Ihnen am Ende für Ihre Patienten bleibt und nicht für die Behebung von technischen Schwierigkeiten aufgewendet werden muss.

Quelle: https://www.deutschepsychotherapeutenvereinigung.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=11213&token=071ce01a69cff6d831ee707ecab007350cf5ef18